IMMAC AUSTRIA FONDS PFLEGEIMMOBILIEN

Sofort hohe monatliche Auszahlung steigend! www.Austriafonds.de

Home

IMMAC Austria Sozialimmobilie Renditefonds


IMMAC Austria

 IMMAC Sozialimobilie Renditefonds 

 


 

Die Vorteile:

• Gut eingeführte Pflegeimmobilien in Österreich
• Erfahrener Betreiber
• Langfristiger Mietvertrag 25 Jahre
• Sofort hohe monatliche Auszahlungen

Interessant ist im Zusammenhang mit dem IMMAC Austriafonds sicherlich das bestehende Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Österreich. Der Anleger beteiligt sich an der deutschen Fondsgesellschaft (KG). Die Fondsgesellschaft ist Gründungskommanditistin der österreichischen Objektgesellschaft. Die Objektgesellschaft erzielt Einkünfte aus der Verpachtung des Fondsobjekts. Damit erzielt der Anleger aus steuerlicher Sicht Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Die ersten 2.000 EUR (pro Person) sind steuerfrei, erst übersteigende Beträge führen zur Steuerlast. Bei einer Beteiligung von 30.000 EUR sind die Ausschüttungen komplett steuerfrei. Dies jedoch nur unter der Voraussetzung, dass der Anleger keine weiteren Einkünfte in Österreich hat.

Ab 01.01.2016 wird sogar der Eingangssteuersatz in Österreich auf 25 % gesenkt. Dadurch wird Österreich auch für größere Anlagesummen richtig interessant. Ein deutscher Anleger ohne weitere Einkünfte in Österreich, der beispielsweise 100.000 EUR in einen Alternativen Investmentfonds in Österreich anlegt, hätte bei 6.000 EUR Auszahlung und entsprechender Steuerzuweisung per anno eine Steuerlast in Höhe von 1.000 EUR zu tragen.
 

 

Gewinner Financial Advisors Award 2015
Sieger in der Kategorie “Sachwertanlagen Immobilien”
Immac Austria Sozialimmobilie XIV Renditefonds

 


Für Fragen stehen wir
gerne zur Verfügung!

 

Tel. 0800 22 100 22 gebührenfrei

Tel. 040 600 385 42 24 

www.Austriafonds.de
 

  Jetzt die Unterlagen
"IMMAC Austria Fonds"
anfordern!


 
Schließen
loading

Video wird geladen...